4. Robotertag naht

Der 4. Spremberger Robotertag wird am 28.3.2020 wieder bei uns im CCS Keller starten. Wieder können selbstgebaute Modelle mit an den Start gehen und wieder geht es darum, Codeschnipsel wegzuräumen. Neu ist jetzt aber, das Robotermutter und Roboterkind auf ein Podest gehoben werden müssen, um die volle Punktzahl zu erhalten.

Neben dem Roboterwettbewerb können auch wieder selbst entwickelte Spiele präsentiert werden.

Es warten wieder zwei Pokale und auch etwas Büchergeld auf die Sieger.

Der Tag kann auch für Präsentationen eigener Kreationen aus anderen technischen Bereichen genutzt werden, Modellbauer, Modelleisenbahner und Modellautobauer wurden eingeladen, bereits am Vormittag Interessantes aus ihrer AG Arbeit zu zeigen.  An diesem Sonnabend Vormittag kann aber beispielsweise auch die in Opas Werkstatt selbst gebaute Seifenkiste präsentiert werden.

Wer ausstellen oder an den Wettbewerben teilnehmen möchte, sollte sich bis 15. 3. 2020 bei kontakt@owspremberg.de anmelden.

Alle Infos gibt es auf spremberger-robotertag.de

Sie wollen uns Unterstützen?

Die offene Werkstatt ist ein Projekt des Albert Schweizer Familienwerkes Brandenburg.

Wenn Sie uns unterstützen wollen können Sie das z.B. in Form einer Geld- oder Sachspende tun.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung