Ein Fabmobil kommt nach Spremberg

Vom 22. bis 24. November haben wir das Glück ein Fabmobil auf dem Spremberger Marktplatz zu haben.

Das Fabmobil ist ein mit Digitaltechnik und Werkzeugmaschinen ausgestatteter Doppeldeckerbus und bietet Workshops und Kurse an. Ein fahrendes Kunst-, Kultur und Zukunftslabor für die Oberlausitz und darüber hinaus. Für Kreative jeden Alters, besonders aber für Kids und Jugendliche. Ziel des Fabmobils ist es, Creative Technologies wie 3D Druck, Hacking, Robotik und Programmierung in den ländlichen Raum zu bringen. Zur Vitalisierung und Aktivierung bestehender Angebote und zum Aufbau neuer, digital und zeitgenössischer Kultur- und Erlebnisformate in einer weltoffenen Gesellschaft. Das Fabmobil ist über ein Jahr lang regelmäßig in Ostsachsen unterwegs und fährt Schulen, Jugendzentren und Begegnungsorte an.

Es wird einen Kurs  an dem 12 -16 Leute ab 14 (bis etwa 40) Jahren teilnehmen können. Dieser Kurs wird unter Anleitung an den 3 Tagen gemeinsam etwas zusammenbasteln. Wer mitmachen will, kann sich schon mal bei kontakt@owspremberg.de melden.

Aber auch wenn man sich das nur mal vorbeischauen will ist herzlich eingeladen.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung