Waldkauznistkästen für den NABU

Auch wenn wir zur Zeit keine Kurse durchführen dürfen, bleiben wir nicht untätig. Der Naturschutzbund (NABU) Spremberg bat uns, drei Waldkauznistkästen zu bauen. Am 15. Dezember konnte der erste Nistkasten übergeben werden. Karsten, unser Kursleiter in der Holzwerkstatt, hat ihn fast im „Alleingang“ gebaut. Lediglich das streichen mit Holzschutzfarbe hat er Katrin überlassen. Wir hoffen, dass die anderen zwei Nistkästen noch vor Weihnachten fertig werden.

Sie wollen uns Unterstützen?

Die offene Werkstatt ist ein Projekt des Albert Schweizer Familienwerkes Brandenburg.

Wenn Sie uns unterstützen wollen können Sie das z.B. in Form einer Geld- oder Sachspende tun.

Nähere Informationen finden Sie hier.